Am Pariser Platz in Berlin

Adlon_Bar_Berlin

Ein Barbuch für das Hotel Adlon Kempinski in Berlin

Es ist es wohl ein Hotel der ganz besonderen Art, seit Generationen geht man dort ein und aus, das Haus hat viel erlebt und unlängst erzählte ein Film die Geschichte dieses Hotels. Jeder der dort tätig ist und war, ist ein Teil dieses ganz besonderen Ortes. So auch Franz Höckner: Er wurde 2012 vom Gault Millaut zum Barkeeper des Jahres gewählt und ist seit 2001 Bar Manager der Lobby Bar im Hotel Adlon Kempinski in Berlin. Dieser intelligente und charmante Österreicher ist kein Mensch der sich in den Vordergrund drängen würde, vielmehr wurde er von einer Mäzenatin dazu überredet, doch sein Können in einem Brevier zusammenzufassen. Nach einem wechselvollen Jahr ist es nun fertig und gelungen.

Ganz besonders freue ich mich über die wunderbaren Aufnahmen von Herrn Andreas Amann. Sie geben dem Buch einen unverwechselbaren Charakter. Gedruckt wurde bei CPI books in Ulm. Der Umschlag ist schwarz in schwarz. Eine Softouchfolie verleiht dem Buch eine ganz besondere, samtweiche Haptik. Die Schrift wurde kontrastierend dazu mit Relieflack aufgebracht.

 

Adlon_Bar_Franz Hoeckner_Titel

Adlon_Kempinski_Berlin

Franz_Hoeckner_Adlon_Kempinski_Bar

Adlon_Bar_Champagner

Franz_Hoeckner_Impressum

 

 

> > gesamtes Portfolio anzeigen

Herz Sgiarovello